NetV as a Service

Die Herausforderung

Unter Netzwerkmanagement versteht man die Überwachung, Steuerung und Verwaltung von IT-Netzwerken. In komplexen Infrastrukturen werden diese Aufgaben von Software Tools, sogenannten Netzwerkmanagement Systemen, übernommen, die meistens in den IT Abteilungen der Unternehmen, also “on premise”, betrieben und überwacht werden. Die mangelnde Netzwerktransparenz, ein zu geringer Automatisierungsgrad und überlastete NOC Teams (Network Operation Center) sind die größten Schwachstellen im Netzwerkmanagement.

NetV as a Service – die individualisierte Lösung von NetDescribe

Mit NetV as a Service bietet NetDescribe eine flexible und skalierbare Lösung, die folgende Leistungen umfasst:
Inventarisieren | Überwachen | Alarmieren | Messen | Anzeigen der Betriebszustände aller Netzwerk Devices

 

NetDescribe NetV as a Service

1 NetV as a Service Spezifikationen

NetV as a Service wird entsprechend dem TIER III Datacenter Standard von NetDescribe mit einer 99,9%-igen Verfügbarkeit angeboten. Über einen Hardware basierten Agenten wird eine sichere Kommunikation mit dem Netz des Kunden hergestellt.

NetDescribe bietet NetV as a Service mit individuellen Laufzeiten von 12 - 60 Monate an. Es stehen verschiedene Optionen für ein maßgeschneidertes Netzwerkmanagement zur Verfügung.

2 NetV as a Service Starterpaket

Der Kunde erhält ein Starter Paket bestehend aus einem Workshop, zwei Dashboards und einer Alarm Routine, um in kürzester Zeit einen Standard SLA über sein Netzwerk zu legen.
Der Workshop zielt darauf ab, die KPIs des Kunden zu ermitteln, um diese dann in weiteren Schritten mit NetV as a Service umzusetzen und anzuzeigen.
Verschiedene, zubuchbare Optionen ermöglichen das Überwachen von unterschiedlichen Devices, von einem einfachen Layer2 Switch über einen Windows/Linux Server bis hin zu hochperformanten Packetbrokern und Firewalls.

3 NetV as a Service - USE CASE

In erster Linie wird SNMP für NetV as a Service genutzt, aber auch die Optionen wie NetFLOW oder JSon können zur Überwachung und Analyse von Netzwerken verwendet werden.

Bild 1: Die Browser-basierten Ansichten, hier eine Geomap, zeigen alle Informationen zu jedem beliebigen Endgerät.

Bild 2: Mit nur zwei Mausklicks sind die Details zu allen verfügbaren Geräten möglich.

Bild 3: IP-SLA Messungen werden in der GUI angezeigt. Hier z. B. die Bandbreiten auf einem Netzwerkinterface.

4 Neun gute Gründe für NetV as a Service

  1. Nutzen sofort nach Inbetriebnahme sichtbar
  2. Jederzeit erweiterbar
  3. Einfache Abrechnung
  4. Flexible Vertragslaufzeit bis zu 60 Monaten
  5. Innovative Roadmap für mehr Dienste
  6. Keine Übertragung von Nutzerdaten oder Paketinhalten
  7. Herstellerunabhängigkeit
  8. Messdaten liegen in einem deutschen Datacenter
  9. Revisionstool mit einem leistungsstarken optionalen Reporting

Kontaktieren Sie uns!

Kundenservice

NetDescribe GmbH

Gerne höre ich Ihnen zu und verbinde Sie mit einem unserer Performance-Experten. Hauptsache, wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!

Ihr Einstieg bei NetDescribe


Wir sind Partner von