Die Herausforderung

Mit der Einführung von Transformations Technologien wie 5G, SDN/NFV, SD-WAN, Virtualisierung und IoT sind Netzwerke komplexer denn je. Unternehmen und Institutionen müssen heute in der Lage sein, alle ihre Daten und Anwendungen in Echtzeit zu sehen, um die wachsenden Anforderungen an Netzwerk- und Datenverkehr abzusichern, zu managen, die Produktivität zu verbessern und Sicherheitsangriffe und -lecks zu überwachen.

Ausrufezeichen in Sprechblase | AppOmni, Armis, Confluent, Cubro, Devo

Cubro – die Performance Lösung von NetDescribe

Cubro bietet eine umfassende Reihe von Netzwerk-Visibility-Lösungen, die effizient, kostengünstig und leistungsorientiert sind. Mit Produkten, die eine vollständige Netzwerktransparenz des kompletten Datenverkehrs ermöglichen, werden Entwicklungen in den Bereichen Telekommunikation, ISP, Rechenzentren, Unternehmen und Behörden verbessert und unterstützt, egal ob in virtuellen oder physischen Umgebungen.

Cubro-Produkte können den gesamten Datenverkehr im Netzwerk einer Organisation überwachen und relevante Daten aus jedem Teil des Netzwerks duplizieren. Die Daten können problemlos und effizient an Third-Party-Systeme für Netzwerk-Sicherheit, -Analyse und -Überwachung weitergeleitet werden. Die gesamte Konfiguration stellt sicher, dass es keine „blinden Flecken“ gibt.
Die Tools ermöglichen volle Transparenz über den gesamten Netzwerkverkehr und können ihre verschiedenen Funktionen korrekt und effizient ausführen. Sie verbessern die Leistung der IT-Services und erhöhen die Datensicherheit. Gleichzeitig wird ihre Belastung minimiert, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Sie sind in der Lage zuvor uneinheitliche und, bezogen auf die Geschwindigkeit, inkompatible Netzwerke und Dienste zu überwachen.

Die Lösungen von Cubro sind maßgeblich an den erfolgreichen Ergebnissen von IT-Lösungen beteiligt:

  • 5G/4G/3G Customer Experience Management and Service Assurance
  • Digitale Transformation
  • Data Security
  • Virtualized Data Centres
  • Software Defined Networking / NFV
  • High Performance Networks

Cubro Network TAP (Test Access Point) – Copper / Optical

Ein Netzwerk TAP (Test Zugangspunkt) ist ein Hardware Device, das an einem bestimmten Punkt im Netzwerk eingesetzt wird, um die Datenübertragung zu überwachen.

Generell gibt es zwei Arten von TAPs: Kupfer-basiert (RJ45) oder optisch

  • Der Cubro 10/100/1000 Copper TAP ermöglicht die ununterbrochene Vollduplex-Datenübertragung über Standard-Kupferkabel der Kategorie 5/6. Mit automatischer Aushandlung zwischen 10Mbps, 100Mbps und 1000Mbps, dupliziert dieser TAP die Netzwerk Signale, einschließlich vorhandener physikalischer Fehler, an die reinen Überwachungsports (PoE transparent). Der Cubro Copper TAP unterstützt Fast Link Recovery zur schnellstmöglichen Wiederherstellung einer Verbindung nach einem Stromausfall. Diese Zeit ist auch auf die Linkpartner bezogen. Der Copper TAP erlaubt zusätzlich die Betrachtung der physikalischen Details, um einige Parameter für eine schnellere Wiederherstellung zu ändern.
  • Der optische TAP von Cubro ermöglicht den Echtzeit-Überwachungszugriff auf eine physische optische Datenverbindung, ohne diese zu stören. Die optischen TAPS sind mit Standard-LC-Adaptern ausgestattet und als Singlemode (1310/1550nm) oder Multimode (850/1300nm) Version erhältlich. Durch die volle Transparenz können optische TAPs für alle Protokolle oder Datenraten bis zu 100 Gbit verwendet werden. Der optische TAP ist vollständig passiv (keine Stromversorgung erforderlich), so dass kein Risiko besteht, ihn in eine aktive Verbindung einzubauen.

Die Cubro Omnia Linie

  • Die Omnia-Serie ist eine multifunktionale Netzwerk-Appliance, die perfekt auf die Anforderungen von KMUs, Zweigstellen und auf Remote Bereitstellung zugeschnitten ist. Mit eingebauter, passiver Abhörfunktion, 10G-Schnittstellen, integriertem Speicher und einer Vielzahl von Software-Optionen kann Omnia eine Vielzahl von Netzwerk- und Sicherheitsherausforderungen abbilden. Durch die Kombination eines einzigartigen Hardware-Feature-Sets mit Funktionen aus CUBROs Packetmaster- (L2-L4), Sessionmaster- (L5+) und Appmaster- (3rd party Software) kann Omnia verschiedene Rollen übernehmen: Aggregations-TAP, TAP, Advanced Network Packet Broker, DPI Probe, Capture Appliance und mehr.
    Somit ist Omnia eine erschwingliche, leistungsstarke und anpassbare Netzwerk-Appliance mit einem exklusiven Design und einem hochflexiblen Funktionsumfang.

Cubro Network Packet Broker (NPB)

  • Die CUBRO Packetmaster Serie besteht aus hochleistungsfähigen Netzwerk Packet Brokern, die den Netzwerkverkehr aggregieren, filtern, duplizieren und an Sicherheits-, Überwachungs- und Management-Tools regelbasiert weiterleiten. Der Packetmaster unterstützt OSI Layer 2, Layer 3 und Layer 4 Header-Modifikationen einschließlich Stripping, Hinzufügen und Ändern von VLAN-Tags, MPLS, Labels, MAC-Adressen, IP-Adressen und Port-Nummern. Er kann als GRE/VXLAN-Tunnel-Endpunkt fungieren, sFLOWS CDRs generieren und vieles mehr.

Kunden bevorzugen die Lösung von Cubro aus verschiedenen operativen und geschäftlichen Gründen:

  • Vollständige Netzwerktransparenz durch innovative Technologie
  • Entfernung der “blind spots” aus allen Netzwerkumgebungen, um einen unterbrechungsfreien Service und eine verbesserte Performance zu erzielen
  • Gesteuerte Verteilung des Datenverkehrs an das Sicherheitstool zur Erhöhung der Effizienz, verbesserte Überwachung und Sicherheitslage
  • Geringe Wartungskosten
  • Niedriger Anschaffungspreis
  • Reduzierte Kosten für das Monitoring und Erhöhung des ROI
  • Exzellenter technischer Support

Watch the Videos

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch

Stellen Sie jetzt Ihre IT-Performance auf den Prüfstand. Für welche Anforderung haben Sie schon immer eine Lösung gesucht? NetDescribe bringt Sie zum Ziel – durch unabhängige Beratung, zuverlässigen Support und bewährte Use Cases.

Termin vereinbaren

Blog

Wissenswertes aus der IT-Welt